Hedgework 214

„Was können Volatilitäts-Strategien für institutionelle Portfolios leisten?“

  •  
  • Mark Ritter
  • Lupus alpha

Um das Risiko in ihren Portfolios einzugrenzen sind viele Investoren bereit, eine Prämie zu bezahlen. Volatilitäts-Strategien sind darauf ausgerichtet, die gewünschte Risikobegrenzung zu liefern und kassieren dafür eine Volatilitätsrisikoprämie. Mark Ritter, Portfolio Manager bei Lupus alpha und Referent beim 214. Hedgework-Event, erklärt, wie diese Strategien funktionieren und wie sich damit Renditen erzielen lassen.

Das Interview mit Mark Ritter finden Sie hier.

Den Podcast finden Sie hier.

Zurückzum Seitenanfang