Archiv

Marktberichte |

FRANKFURT – US-Anleihen werden für europäische Investoren immer attraktiver, so die Einschätzung von Amundi-Portfoliomanager Paresh Upadhyaya. Sie dienen seiner Einschätzung nach nicht nur zur Renditesteigerung, sondern auch zur Verringerung des Portfoliorisikos.

Neue Anlageideen |

HAMBURG – Der Berliner Vermögensverwalter JRC Capital Management hat gemeinsam mit der Service-KVG HANSAINVEST den Concept Currency Fund aufgelegt, der durch Währungsinvestments „die bewährte FX Core-Strategie“ des Hauses umsetzen soll, wie JRC-Geschäftsführer Jannis Raftopoulos erklärt.

Marktberichte |

FRANKFURT – Francesca Fornasari, Head of Currency Solutions bei Insight Investment, ist über die anhaltende Stärke des US-Dollars beunruhigt. Was als mäßig starker USD begann, habe sich zu einer unheilvollen Kraft entwickelt, die Vermögenswerte bedrohe.

Marktberichte |

FRANKFURT — Abseits öffentlich geheuchelter Trauer über schwache Zinsen sind unsere Politiker insgeheim dankbar für eine Gemeinschaftswährung, die gegenüber US-Dollar seit 2008 über 30 Prozent verloren hat, bemerkt Robert Halver in seiner aktuellen Kolumne. Denn: In der Wirtschafts-Not frisst der Teufel Export-Fliegen.

Marktberichte |

ZÜRICH — In den vergangenen Jahren ist in Deutschland das Interesse an Währungssicherung deutlich gewachsen: Dies dürfte zum einen mit der unerwarteten Stärke des Euro im Jahr 2017 zu tun haben, als die Gemeinschaftswährung um fast 20% auf mehr als 1,25 im Frühjahr 2018 aufwertete und wohl einige europäische Anleger auf dem falschen Fuß erwischte.

Marktberichte |

FRANKFURT — „Die Meinungen über die Währungsabsicherung gehen weit auseinander“, stellt Martin Dietz, Fondsmanager bei Legal & General, fest. Dabei spielen das Gesamtengagement, die Risikobereitschaft und der Überzeugungsgrad eine Rolle. Dietz‘ Einschätzung nach können Fremdwährungsengagements das Risiko-Rendite-Profil eines Portfolios verbessern.

Marktberichte |

FRANKFURT — Es war einmal ein Amerika, das konsumierte, was die Welt produzierte. Und da auch beim Import der Gewinn im Einkauf liegt, war in Washington ein starker US-Dollar beliebt wie Eis im Sommer. Mit Blick auf die überbordende Konsumverschuldung und Olympia-reife Handelsbilanzdefizite stößt das süße Import-Leben der USA aber an seine Grenzen.

Marktberichte |

FRANKFURT — Währungsschwankungen sind oft unvorhersehbar, so Achim Walde von Metzler Capital Markets. Eine Absicherung von Performancerisiken durch Devisentermingeschäfte ist teuer und hat Cashflow-Risiken zur Folge. Das Dilemma zwischen Performance- und Cashflow-Risiko lässt sich durch eine dynamische Sicherungsstrategie deutlich begrenzen.

Marktberichte |

FRANKFURT — Credit Suisse präsentiert den Investment Outlook 2019 zu den Entwicklungen, die in der Weltwirtschaft und an den globalen Finanzmärkten erwartet werden. Kernpunkt ist der „Verlängerte Wirtschaftszyklus“, wonach sich das Wirtschaftswachstum fortsetzen werde und Aktien und andere Risikoanlagen 2019 wieder Tritt fassen dürften.

Interviews |

FRANKFURT — Dr. Theo Waigel im Gespräch mit Hedgework über die Krisen von damals, die Probleme von heute und warum bei aller Kritik an Mario Draghi dieser in Schutz genommen werden müsse.