Archiv

Neue Anlageideen |

FRANKFURT – BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) erweitert sein Angebot an nachhaltigen Investmentlösungen und legt seinen ersten Blue Economy ETF auf, der sich in der nachhaltigen Nutzung der Meeresressourcen engagiert, wie BNP-Manager Claus Hecher erklärt.

Marktberichte |

FRANKFURT — Die Integration von ComStage, der ETF-Marke der Commerzbank, hat Lyxor genutzt, Kostenvorteile an die Kunden weiterzugeben. In einem ersten Schritt wurden die Kosten des ComStage MSCI Emerging Markets UCITS ETF stark reduziert, so Lyxor-Manager Heike Fürpaß-Peter.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — „Die Bedeutung von Schwellenländer-Aktienmärkten für die Asset Allocation wird unserer Überzeugung nach weiter steigen“, sagt Michael Mohr, Head of ETF Product Development bei der DWS. Sein Haus ist mit dem Xtrackers ESG MSCI Emerging Markets UCITS ETF neu am Markt.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — „Wir möchten sicherstellen, dass wir Anlegern in einem sich ständig verändernden Marktumfeld alle notwendigen Instrumente an die Hand geben“, sagt Lyxor-Manager Philippe Baché. Beispielsweise mit vier neuen Zinskurven-ETFs.

Marktberichte |

FRANKFURT — Die Nettozuflüsse am europäischen Markt für Exchange-Traded-Funds (ETF) haben sich im Mai 2019 halbiert. „Auslöser waren vor allem deutlich geringere Zuflüsse für Anleihen-ETFs“, stellt Marlène Hassine Konqui von Lyxor ETFs fest. Die Gewinner des Monats waren ESG-ETFs.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — J.P. Morgan Asset Management hat vier aktiv gemanagte ETFs aufgelegt. Drei der Produkte investieren in Unternehmensanleihen, die TER liegt bei jeweils 19 Basispunkten. Anlageschwerpunkt des vierten Fonds sind Schwellenländer-Aktien, wobei ESG-Kriterien im Investmentprozess berücksichtigt werden. Die TER liegt hier bei 30 Basispunkten.

Marktberichte |

DÜSSELDORF — Mit dem Cannabis-Total-Opportunity-Index hat der schweizerische Online-Broker Swissquote den ersten Index auf Cannabis-Aktien in Deutschland live geschaltet. Zum Start besteht der Index aus 19 Titeln. Die meisten Unternehmen stammen aus den USA und Kanada. Anleger können über ein Zertifikat des Anbieters Leonteq in den Index investieren.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Die drei neuen Aktien-ETFs von J.P. Morgan AM sind keine rein passiven Investments. Vielmehr gewichtet das Management einzelne Aktien über und unter oder schließt sie aus. Im Fokus stehen ESG-Kriterien, aber auch das hauseigene Research nimmt Einfluss auf Auswahl und Gewichtung. Ziel ist es, so die Index-Performance zu übertreffen.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Mit dem Aktienportfolio Covered Plus macht die Commerzbank eine seit 20 Jahren hausintern verkaufte Strategie auch Investoren außerhalb des eigenen Kundenstammes zugänglich. Der Fonds investiert über ETF in Indizes wie den Dax, den EuroStoxx 50 und den S&P 500. Schwellenländer werden beigemischt, Optionen sollen das Risiko vermindern.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Invesco startet einen währungsgesichterten ETF für Additional-Tier-1-Anleihen europäischer Banken. Dabei investiert der zugrundeliegende Index ausschließlich in auf Dollar lautende Anleihen. Die drei größten europäischen Banken im Index sind HSBC, UBS und Société Générale.

Neue Anlageideen |

FRANKFURT — Franklin Templeton will zwei aktiv verwaltete Renten-ETFs einführen, den Franklin Liberty Euro Short Maturity UCITS ETF und den Franklin Liberty USD Investment Grade Corporate Bond UCITS ETF. Beide Fonds sollen am 26. Juni 2018 an der Deutschen Börse gelistet werden.

Marktberichte |

London, 8. Juni 2018: Der Vermögensverwalter der Investmentbank Goldman Sachs steigt ins europäische ETF-Geschäft ein. Erste Produkte soll es im ersten Halbjahr 2019 geben. Leiten wird das Geschäft Source-ETF-Gründer Peter Thompson, der zuvor bereits über zehn Jahre in verschiedenen Positionen in der Securities-Division von Goldman Sachs gearbeitet hat.

Neue Anlageideen |

Frankfurt, 29. Mai 2018: Invesco bringt drei neue ETFs für Investoren, die ein passives Investment in variabel verzinslichen Schuldverschreibungen (Floating Rate Notes) wünschen.

Neue Anlageideen |

Frankfurt, 18. Mai 2018: Mit einer neuen Reihe von Xtrackers ETFs für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance; ESG) baut die DWS auf ihren Erfolg im Bereich nachhaltiger Investments auf. Die vier neuen ETFs bilden die Entwicklung von Indizes auf den globalen, US-amerikanischen, japanischen und europäischen Aktienmarkt ab, die nach ESG-Kriterien zusammengestellt.