Archiv

Märkte |

Deutschland verliert an politischer Stabilität

FRANKFURT — „Nur mit Wirtschaftskompetenz, die zwar wehtun kann, aber längerfristig Perspektiven bietet, holt man enttäuscht abgewanderte Wähler zurück“, schreibt Robert Halver in seiner aktuellen Kolumne. Damit könnten langfristig auch wieder stabile politische Verhältnisse geschaffen werden, die zu klaren Entscheidungen führen.

Weiterlesen …

Märkte |

Fidelity - Deutschland: Kein Grund zur Panik

KRONBERG — Die Zuversicht für die deutsche Wirtschaft ist zuletzt infolge heruntergeschraubter Wachstumsprognosen und Gewinnwarnungen geschwunden. Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund, hält die Skepsis indes für überzogen.

Weiterlesen …

Märkte |

Fidelity: Deutsche Sparer müssen mehr Verantwortung fürs Alter übernehmen

KRONBERG — Einer Analyse von Fidelity nach müssen Arbeitnehmer in Deutschland bis zu ihrem 67. Lebensjahr das Zehnfache ihres Bruttolohns ansparen, um nach Ende ihrer Erwerbstätigkeit ihren Lebensstandard zu halten. Da der Staat sich immer mehr zurückziehe, müssten Arbeitnehmer mehr Eigenverantwortung übernehmen, so Christof Quiring von Fidelity.

Weiterlesen …

Interviews |

„Die deutschen Maschinenbauer sind wohl die besten der Welt“

FRANKFURT — Rob Smith, Manager des Barings German Growth Trust, sieht ein weiter günstiges Umfeld für deutsche Aktien. Im Gespräch mit Hedgework verwies er auf eine synchronisierte globale Wachstumsphase, von der die heimischen Industriewerte nach wie vor profitieren sollten. Zu seinen Favoriten gehören unter anderem Siemens und Rheinmetall.

Weiterlesen …