Archiv

Märkte |

Nullzins stützt Immobiliennachfrage

München – Mario Draghi hat nicht nur den Euro gerettet, sondern der Immobilienbranche auch einen gigantischen Boom beschert. Da die expansive Geldpolitik noch einige Jahre fortgeführt werden dürfte, bleiben die Aussichten für Real Assets auch weiterhin positiv.

Von: Johannes W. Anschott, Vorstand der Commerz Real

Weiterlesen …

Märkte |

FERI-Ausblick Deutschland 2020 – Moderates Wachstum trotz schwacher Industrie

Bad Homburg – „Die deutsche Wirtschaft kann im Jahr 2020 auf eine Erholung hoffen, die Wachstumsdynamik bleibt aber sehr moderat“, fasst Axel Angermann, Chef-Volkswirt von FERI, das Ergebnis der Konjunkturprognose für das neue Jahr unter Branchengesichtspunkten zusammen.

Weiterlesen …

Märkte |

„Die Welt wird neu sortiert – und Europa sieht zu“

München – Es ist Zeit, dass Europa aus dem politischen Dornröschenschlaf erwacht. Ein visionäres China und protektionistische USA treffen auf eine planlose EU. Die großen Zukunftshemen werden aktuell entschieden – zu oft ohne uns.

Kommentar von Andreas Grünewald, Gründer und Vorstand, FIVV AG

Weiterlesen …

Märkte |

Deutschland verliert an politischer Stabilität

FRANKFURT — „Nur mit Wirtschaftskompetenz, die zwar wehtun kann, aber längerfristig Perspektiven bietet, holt man enttäuscht abgewanderte Wähler zurück“, schreibt Robert Halver in seiner aktuellen Kolumne. Damit könnten langfristig auch wieder stabile politische Verhältnisse geschaffen werden, die zu klaren Entscheidungen führen.

Weiterlesen …

Märkte |

Fidelity - Deutschland: Kein Grund zur Panik

KRONBERG — Die Zuversicht für die deutsche Wirtschaft ist zuletzt infolge heruntergeschraubter Wachstumsprognosen und Gewinnwarnungen geschwunden. Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund, hält die Skepsis indes für überzogen.

Weiterlesen …

Märkte |

Fidelity: Deutsche Sparer müssen mehr Verantwortung fürs Alter übernehmen

KRONBERG — Einer Analyse von Fidelity nach müssen Arbeitnehmer in Deutschland bis zu ihrem 67. Lebensjahr das Zehnfache ihres Bruttolohns ansparen, um nach Ende ihrer Erwerbstätigkeit ihren Lebensstandard zu halten. Da der Staat sich immer mehr zurückziehe, müssten Arbeitnehmer mehr Eigenverantwortung übernehmen, so Christof Quiring von Fidelity.

Weiterlesen …

Interviews |

„Die deutschen Maschinenbauer sind wohl die besten der Welt“

FRANKFURT — Rob Smith, Manager des Barings German Growth Trust, sieht ein weiter günstiges Umfeld für deutsche Aktien. Im Gespräch mit Hedgework verwies er auf eine synchronisierte globale Wachstumsphase, von der die heimischen Industriewerte nach wie vor profitieren sollten. Zu seinen Favoriten gehören unter anderem Siemens und Rheinmetall.

Weiterlesen …