Archiv

Marktberichte |

MÜNCHEN – Erstmals seit 2018 haben im 3. Quartal 2020 die Neuauflagen von Hedgefonds die Liquidationen überstiegen, berichtet HFR-Präsident Kenneth J. Heinz aus dem aktuellen HFR Market Microstructure Report. Die Branche würde sich für 2021 positionieren und Investoren ihre Engagements in Hedgefonds erhöhen, so seine Einschätzung.

Marktberichte |

FRANKFURT – Im November verbuchte die globale Hedgefonds-Branche – den zweiten Monat in Folge – Mittelzuflüsse in Höhe von 8,28 Milliarden Dollar, wie eVestment-Analyst Peter Laurelli berichtet. Das reduzierte die Mittelabflüssen im laufenden Jahr auf 49,86 Milliarden Dollar, das globale Hedgefonds-Volumen liegt bei 3,263 Billionen Dollar.

Marktberichte |

FRANKFURT – In der Hedgefonds-Branche setzen sich die Mittelabflüsse fort. Laut eVestment-Analyst Peter Laurelli zogen Anleger im Juni 16,87 Milliarden Dollar aus ihren Fonds ab. Damit erhöhen sich die Anteilsverkäufe seit Jahresbeginn auf 55,44 Milliarden Dollar. Im vergangenen Jahr erreichten die Abflüsse 102,25 Milliarden Dollar.

Marktberichte |

FRANKFURT – Das Auf und Ab der Weltmärkte ließ Manager von Spezialfonds auch im dritten Monat nach dem Crash an ihren leicht aufgestockten Staatsanleihebeständen festhalten, so eine aktuelle Analyse von Universal-Investment. Demnach sind Bundesanleihen auch drei Monate nach Ausbruch der Pandemie gefragt.

Marktberichte |

FRANKFURT – Laut aktuellem eVestment Hedge Fund Asset Flows Report waren die Hedgefonds-Anleger im Februar noch sehr optimistisch und investierten netto 14,78 Milliarden Dollar weltweit. Die weitere Entwicklung sei jedoch unklar, so eVestment-Manager Peter Laurelli.