1. „Acceleration Capital – Umsatzbeteiligung bei Hedgefonds – Vom Erfolg der Manager profitieren!“
  2. „Diese Renditequelle ähnelt einem Optionsportfolio, dessen Wert von Fondsrendite und -volumen abhängt“, erklärt Marcus Storr, Hedgefonds-Experte bei FERI und Referent beim 194. Hedgework in Frankfurt.
  3. Zum Interview
  1. Aktien im Bärenmarkt - Wann ist der Boden erreicht?

  2. Niemand könne sicher sagen, wann der Aktienmarkt seinen Tiefpunkt erreicht haben werde, sagt Robert Halver in seiner aktuellen Kolumne. „Aber Anleger, die zu lange auf immer noch tiefere Kurse warten, verpassen den Börsenzug.“

  3. Zum Beitrag
  1. „Hedgefonds funktionieren so gut wie seit 20 Jahren nicht mehr“

  2. Im Grunde gehören Hedgefonds in jedes Portfolio, ist Marcus Storr, Head of Alternative Investments bei FERI Trust, überzeugt. Im Hedgework-Talk mit Uwe Lill erklärt Storr, weshalb aktuell vor allem Hedgefonds-Strategien wie Trendfollower (CTA) oder Arbitrage zuverlässig attraktive Renditen liefern.

  3. Zum Podcast
  1. Herausforderungen der Energie-Infrastruktur
  2. Die Ereignisse in Russland und der Ukraine zeigen auf drastische Weise, welche Relevanz die sichere Versorgung mit Energie für Strom und Wärme hat. Investitionen in Energieinfrastruktur sind daher von essenzieller Bedeutung, betont Peter Dreide, CIO und Founder von TBF Global Asset Management.

  3. Zum Beitrag

Interviews |

FRANKFURT – „Acceleration Capital“ beschreibt die Möglichkeit für Investoren, sich bei Hedgefonds via Umsatzbeteiligung eine Renditequelle zusätzlich zur Fondsrendite zu erschließen. „Diese Renditequelle ähnelt einem Optionsportfolio, dessen Wert von Fondsrendite und -volumen abhängt“, erklärt Marcus Storr, Hedgefonds-Experte bei FERI und Referent beim 194. Hedgework in Frankfurt.

Marktberichte |

FRANKFURT – Martin Roßner von ThirdYear Capital sieht Anhaltspunkte für eine Kehrtwende bei den Inflationsraten. „Eine weitere Verbesserung würde den Bedarf an fortgesetzter geldpolitischer Straffung reduzieren“, sagt er. „Im zweiten Halbjahr besteht deshalb die Chance auf verbesserte Marktrenditen – über die meisten Anlageklassen hinweg.“

Marktberichte |

FRANKFURT – Niemand könne sicher sagen, wann der Aktienmarkt seinen Tiefpunkt erreicht haben werde, sagt Robert Halver in seiner aktuellen Kolumne. „Aber Anleger, die zu lange auf immer noch tiefere Kurse warten, verpassen den Börsenzug.“ Er rät, fundamental aussichtsreiche Titel zu sichten und scheibchenweise ins Depot zu nehmen.

Marktberichte |

FRANKFURT – Der April war für die Hedgefonds-Branche ein schwieriger Monat. Die Monatsrendite lag bei -1,68%, wodurch die Durchschnittsrendite für das laufende Jahr (YTD) auf -2,59% absackte, wie Peter Laurelli, Global Head of Research bei eVestment, berichtet. Positiv sei indes, dass einige Hedgefonds außergewöhnlich gut abgeschnitten haben.