Archiv

Marktberichte |

J.P. Morgan AM: Die Bedeutung alternativer Anlagen für die Portfoliostabilität

FRANKFURT – Der vermeintliche Nachteil von alternativen Anlagen in Form einer geringeren Liquidität habe sich in der Corona-Krise ausgezahlt, so Anton Pil von J.P. Morgan AM, weil dies für weniger Volatilität gesorgt habe. Insbesondere Infrastrukturanlagen hätten u.a. dank regelmäßigen Cashflows für Portfolio-Resilienz gesorgt.

Weiterlesen …

Interviews |

„Wir müssen uns jetzt mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen“

Günter Jäger, Gründer und CEO von PLEXUS Investments, besucht und analysiert mit seinem Team weltweit Asset Manager, die Methoden der Künstlichen Intelligenz einsetzen. In seinem Vortrag im Rahmen der Lecture-Serie „Künstliche Intelligenz, Big Data und Kryptowährungen: Quo vadis Asset Management?“ von CFS und  Hedgework erläutert er, warum er den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Asset Management für einen wichtigen Entwicklungsschritt hält.

Weiterlesen …