Archiv

Interviews |

„Die Blockchain kann unser Leben in vielen Bereichen revolutionieren – und tut das schon“

FRANKFURT – Die Corona-Krise hat die digitale Transformation weltweit vorangetrieben. Insbesondere die Blockchain-Technologie erweist sich als möglicher digitaler Katalysator. Beim 190. Hedgework haben Axel Daffner und Christoph Hembacher, die den ART Transformer Equities Fund managen, das Potenzial aufgedeckt, das mit Blockchain-Investments verbunden ist.

Weiterlesen …

Interviews |

„Trotz ESG achten wir immer auch auf die Performance“

FRANKFURT – Saida Eggerstedt soll beim Investmenthaus Schroders die Unternehmensanleihen-Strategien mit ESG-Faktoren verknüpfen. Doch über allem steht die Herausforderung, mit den entsprechenden Fonds die Benchmark zu schlagen

Weiterlesen …

Interviews |

Anlagechancen in Japan

MÜNCHEN – Die Tokioter Börse erreichte nach der Rücktrittsankündigung des japanischen Ministerpräsidenten Yoshihide Suga Mitte September einen historischen Höchststand. Nach zwischenzeitlicher Korrektur befinden sich die Aktienkurse weiterhin in einem Aufwärtstrend. Eurizon-Manager Joel Le Saux zur weiteren Entwicklung in Japan.

Weiterlesen …

Interviews |

„Wir bringen Rendite und Wertsicherung zusammen“

FRANKFURT – Nach 2020 dürfte kaum noch die Frage im Raum stehen, warum Anleger über Wertsicherung nachdenken sollten. Nur leider bleibt bei manchen Strategien dabei die Rendite auf der Strecke. Wie Wertsicherung und gute Rendite gleichzeitig erreichbar sind, erklärt Alexander Raviol, Fondsmanager des Lupus alpha Return.

Weiterlesen …

Interviews |

„Management des Inflationsrisikos mit Hedgefonds-Strategien“

FRANKFURT – Anlässlich des 188. Hedgeworks zeigte Vincent Weber, CEO von Resonanz Capital, wie sich das Inflationsrisiko bei einer Reihe von Hedgefonds-Strategien und traditionellen Anlageklassen messen lässt – und leitete daraus ab, wie ein gut konzipiertes Hedgefonds-Portfolio eine attraktive Absicherung gegen steigende Inflation bieten kann.

Weiterlesen …

Interviews |

„Mut zur Konzentration auf das Wesentliche ist wichtig“

FRANKFURT – Dirk Söhnholz, der Gründer der Soehnholz Asset Management GmbH, hat den ESG-Fonds FutureVest Equity Sustainable Development Goals aufgelegt, mit dem er strengste Nachhaltigkeitskriterien verfolgt. Hedgework befragte ihn nach seiner Strategie und seiner Motivation.

Weiterlesen …

Interviews |

„Interessant wird es ab 2022, wenn KVGs die Nachhaltigkeit bzw. den Impact messen und belegen müssen“

FRANKFURT – Die FiNet Asset Management AG hat 2018 den aktiven, nachhaltigen Robo-Advisor vividam gestartet und ist seither mit Fragen zur Transparenz und des Greenwashings befasst. Portfoliomanager Frank Huttel erklärt, wie sein Haus damit umgeht und was 2022 an neuen Regelungen auf die Branche zukommt.

Weiterlesen …

Interviews |

„Die Inflation könnte ein Problem werden“

FRANKFURT – „Angesichts eines langsamen, aber stetigen Anstiegs der Renditen und eines sinkenden Ausfallrisikos für Unternehmen bevorzugen wir derzeit Unternehmens- und Schwellenländeranleihen gegenüber Staatsanleihen“, lautet die aktuelle Markteinschätzung von Eurizon-Fondsmanager Paolo Bernardelli.

Weiterlesen …

Interviews |

Einschätzungen zum Inflations- und Zinsrisiko – was Anleger jetzt wissen müssen

FRANKFURT – Angesichts der anhaltend expansiven Geld- und Fiskalpolitik sowie steigenden Anleiherenditen sorgen sich Anleger zunehmend um steigende Inflationsraten. Die Jupiter-Fondsmanager Ariel Bezalel, Talib Sheikh und Mark Nash geben dazu ihre Einschätzung und nennen die ihrer Ansicht nach derzeit aussichtsreichsten Anlagemöglichkeiten.

Weiterlesen …

Interviews |

„Aktives Management war schon immer nachhaltig“

FRANKFURT – Kritiker von ESG-Vorgaben bemängeln, dass dadurch Anlageuniversen und Strategien beschränkt würden – mit negativen Konsequenzen für den Anlageerfolg. Marcus Ratz, Portfoliomanager bei Lupus alpha, ist ganz anderer Ansicht. Vor allem bei Small und Mid Caps erhöhe nachhaltiges Investieren das Potenzial.

Weiterlesen …

Interviews |

„Inflation auf dem Vormarsch – ein Risiko für fast alle Anlageklassen“

MÜNCHEN – Basierend auf einem quantitativen und fundamentalen Ansatz identifiziert Martin Roßner von ThirdYear Capital aktuell ein ungewöhnlich hohes Inflationsrisiko, worauf nur die wenigsten Investoren vorbereitet sein dürften. Im Interview erklärt Roßner die Notwendigkeit inflationsrobusten Investierens.

Weiterlesen …

Interviews |

„Wir stehen am Anfang einer asiatischen Dekade“

FRANKFURT – Joanna Kwok ist vom überdurchschnittlichen Potenzial der asiatischen Aktienmärkte überzeugt. Die Managerin des JPMorgan Funds – Asia Growth Fund gilt seit Jahren als eine der besten Fondsmanagerinnen weltweit. Ihr 1,8 Milliarden Dollar schwerer Fonds ist mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Interviews |

„Wir sehen viel Potenzial in Sektoren, die derzeit im grünen Anlageuniversum unterrepräsentiert sind“

MÜNCHEN – Green Bonds haben nach Ansicht von Caterina Ottavi und Matteo Merlin, Manager des Eurizon Fund – Green Euro Credit, erhebliches Potenzial. Nicht mehr nur Staaten oder Organisationen begeben Green Bonds, um damit grüne Projekte zu fördern und zu finanzieren, sondern auch Unternehmen.

Weiterlesen …

Interviews |

„Private Debt – maßgeschneidert und krisenerprobt“

MÜNCHEN – Insight Investment fokussiert auf Zinsinvestments und Pensionseinrichtungen. Deutschland-Chef Gottfried Hörich (li.) und Risikomanager Wolfgang Murmann erklären, wieso dabei Private Debt eine immer größere Rolle spielt, welche Alternativen es zu ETFs gibt und wie sich zukünftige Krisen umschiffen lassen.

Weiterlesen …

Interviews |

„Investmentchancen in asiatischem Private Equity“

FRANKFURT – Noch immer ist asiatisches Private Equity bei vielen Investoren im Vergleich zu USA und Europa untergewichtet. Chris Loh, Managing Partner von Axiom Asia Private Capital, zeigte beim 182. Hedgework am 2. März 2021 auf, warum dies ungerechtfertigt ist und welche Opportunitäten sich gerade im aktuellen Umfeld ergeben.

Weiterlesen …

Interviews |

„Wir verschaffen Kunden einen Wettbewerbsvorteil“

MÜNCHEN – Die HANSAINVEST erhebt den Anspruch, gerade hinsichtlich der Digitalisierung mit Innovationen zu punkten. Ziel ist es, Fondsinitiatoren alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten zu können, erklären die Geschäftsführer Dr. Jörg W. Stotz (li.) und Andreas Hausladen.

Weiterlesen …

Interviews |

„ESG ist bei aktivem Management ein Muss“

MÜNCHEN – An Aktien führt im Portfolio kein Weg vorbei, ebenso wenig an der Integration von ESG-Kriterien, erklärt Thomas Meyer, Country Head Germany bei Degroof Petercam Asset Management (DPAM). Konsequenterweise skizziert er einen praktikablen Weg, den ESG-Ansatz zu implementieren.

Weiterlesen …

Interviews |

„Investoren entdecken das Potenzial der Blockchain“

MÜNCHEN – Lange Zeit als technische Spinnerei abgetan und müde belächelt, gewinnt die Blockchain zusehends an Bedeutung. Angesichts diverser Anwendungsmöglichkeiten sind die Unternehmen inzwischen aufmerksam geworden – und auch Fonds wie der der von Axel Daffner betreute ART Transformer Equities widmen sich dem Thema.

Weiterlesen …

Interviews |

„2021 ist ein regulatorisches Hammer-Jahr!“

FRANKFURT – Anlässlich des 181. Hedgeworks haben die BAI-Verantwortlichen Frank Dornseifer und Philipp Bunnenberg Ergebnisse aus dem BAI Investor Survey 2020 vorgestellt und die Konsequenzen für die institutionelle Kapitalanlage erläutert. Im Interview mit Hedgework präzisieren sie ihre wichtigsten Aussagen.

Weiterlesen …

Interviews |

„Gewinnmöglichkeiten – auch in der Krise“

FRANKFURT – Der Gamma Plus Fonds der Conservative Concept Portfolio Management AG (CCPM AG) ist Mitte 2020 an den Markt gekommen. Hedgework sprach mit Fondsmanager Markus Buchmann über den Start und die bisherigen Erfolge.

Weiterlesen …

Interviews |

„Die Asymmetrie an den Märkten voll ausspielen“

MÜNCHEN – Der Antecedo Defensive Growth Fonds basiert ausgerechnet auf der höchst volatilen Technologiebörse Nasdaq – und profitiert zusätzlich, wenn die Volatilität stark ausschlägt. Fondstüftler Kay-Peter Tönnes über seine Anlagestrategie und Szenarien, die seinem Fonds besonders in die Hände spielen.

Weiterlesen …

Interviews |

„Zyklische Sektoren, die 2020 gelitten haben, sollten 2021 einen deutlichen Gewinnsprung erleben“

MÜNCHEN – Francesco Sedati, Head of Fundamental Research bei Eurizon, blickt überaus optimistisch ins neue Jahr. Einerseits bezeichnet er die langfristigen Wachstumschancen für den Technologiesektor als intakt, andererseits erwartet er bei zyklischen Sektoren einen Gewinnsprung, betont aber, dass Stockpicking „King“ sei.

Weiterlesen …

Interviews |

Mezzanine als Renditequelle für Investoren

FRANKFURT – Die Conservative Concept Portfolio Management AG (CCPM AG) ist ein hochspezialisierter Anbieter von Publikums- und Spezialfonds mit Fokus auf Alternative Investments. Hedgework sprach mit Marketing-Direktor Thomas Hunger über den Frankfurter Mezzanine Fonds, der in verbriefte Anleihen auf Immobilien-Projekte investiert.

Weiterlesen …

Interviews |

„Rendite und Nachhaltigkeit sind kein Widerspruch“

MÜNCHEN – ESG-Aspekte im Portfoliomanagement sollten nicht isoliert betrachtet werden, sondern in einem gesamtheitlichen Zusammenhang, betont Andreas Böger von C-Quadrat. Der Wiener Asset-Manager achtet deshalb auch auf Qualität und aktives Risikomanagement – und erzielt so eine gute Performance.

Weiterlesen …

Interviews |

„Mit dem neuen 15-Jahres-Technologieplan will China zum Technologieführer der Welt aufsteigen“

MÜNCHEN – China hat in kurzer Folge seinen neuen Fünf-Jahresplan, den 15-Jahres-Technologieplan und das asiatische Freihandelsabkommen verabschiedet, was bedeutsame Impulse für die chinesische Wirtschaft bringt, wie Stephen Li Jen, Manager des rund zwei Milliarden Euro schweren Eurizon Fund - Bond Aggregate RMB, im Interview betont.

Weiterlesen …