News

Vontobel AM hat den TwentyFour Monument European ABS aufgelegt

Der Fonds investiert in europäische Asset-Backed Securities (ABS), um Anlegern eine attraktive Rendite sowie Diversifikationspotenzial bieten zu können.


Ben Hayward

„Einkommensorientierte Anleger profitieren bei ABS-Instrumenten von höheren Renditen im Vergleich zu traditionellen Anleihen mit vergleichbarem Rating“, erklärt Fondsmanager Ben Hayward. „Außerdem sind sie weniger anfällig bei steigenden Zinsen, da sie varia­bel verzinst sind.“

Europäische ABS wiederum würden sich durch solide Fundamental­daten, hohe Underwriting-Standards und attraktive Kreditaufschläge auszeichnen, sagt Hayward. Mit dem Fonds strebt er ein „attraktives Einkommen bei starkem Fokus auf Kapitalerhalt“ an. In den letzten drei Jahren habe die Strategie eine annualisierte Bruttorendite von 7,3 Prozent in Euro bei einer Volatilität von 2,5 Prozent erreicht.