News

Universal-Investment und CHOM Capital bringen aktiven AR-Mischfonds

Universal-Investment hat gemeinsam mit der unabhängigen Fondsmanufaktur CHOM Capital den CHOM Capital High Conviction Europe UI aufgelegt.


Oliver Schnatz
Chom Capital

Es handelt sich um einen Mischfonds mit Absolute-Return-Ansatz, der dem aktiven und streng fundamental orientierten Investmentansatz des Hauses folgt, der auch beim Flaggschifffonds CHOM Capital Active Return Europe UI Anwendung findet. „Den Kern des Portfolios bilden europäische Aktien, die analog der Namensgebung High Convictions darstellen, also genau die Werte, die für das Fondsmanagement die stärkste Überzeugung im Hinblick auf fundamentale Anforderungen und Performancechancen bieten“, so Oliver Schnatz, CIO von CHOM Capital. Dabei will er bewusst auch Werte mit kleiner Marktkapitalisierung einschließen, „die häufig sehr pure Werttreiber enthalten“.

Gleichzeitig soll aber grundsätzlich nur dann investiert werden, wenn eine tiefe Überzeugung vorliegt. „Ist dies nicht der Fall, setzen wir auf Kasse“, so Schnatz. „Der CHOM Capital High Conviction Europe UI weist somit eine sehr hohe Flexibilität auf und strebt durch die Ergänzung mit weiteren Asset-Klassen eine Verstetigung des Returns an.“